CO&CHOCION präsentieren: Die regionalen Adventskalender 2016

Wenn es draußen wieder früher dunkel wird und es drinnen nach Zimt und Lebkuchen riecht, dann steht der Advent vor der Tür. Für diese besinnliche Zeit haben sich zwei kreative Unternehmer aus Ottobrunn etwas ganz Besonderes ausgedacht: Andreas Mohrs vom Schokoladenparadies CHOCION und Stefanie Nytsch von der Werbeagentur COMMOSSO haben Adventskalender kreiert, die durch und durch aus unserer Region stammen: außen mit zwei liebevoll illustrierten Motiven für Kinder und Erwachsene, innen mit feinsten Pralinen und Schokofiguren mit ausgewählten regionalen Zutaten. Erhältlich sind die beiden Kalender ab sofort im Ottobrunner Ladengeschäft und im Online-Shop von CHOCION.

Kaum ein Geschäft hat in Ottobrunn und darüber hinaus so schnell Bekanntheit erlangt wie das erst 2015 eröffnete CHOCION an der Rosenheimer Landstraße. Für Andreas Mohrs, Pilot und Chocolatier, sind die beiden Adventskalender eine Hommage an die Region, in der er sich seinen Traum vom eigenen Schokoladenparadies erfüllt hat. Für die Umsetzung fand er den idealen Partner mit Ideenreichtum und Heimatliebe in der Ottobrunner Werbeagentur COMMOSSO.

Die Kreativen um Inhaberin Stefanie Nytsch entwickelten zwei einzigartige Motive, die herausragende Sehenswürdigkeiten des südlichen Landkreises zeigen, eingerahmt von der Bergkulisse vom Wendelstein bis zur Zugspitze. Auf dem Kalender für Erwachsene erkennt man unter dem Sternenhimmel die Ottosäule in Ottobrunn, das Radom auf dem Gelände der Bundeswehrhochschule in Neubiberg, den Putzbrunner Rathausturm, die HöSi-Skulptur in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, die Kirchen St. Stephanus, Hohenbrunn und St. Nikolaus, Brunnthal, das Keltenhaus in Taufkirchen und das Unterhachinger Stadion. Vor dem Weihnachtsbaum im Vordergrund tummelt sich ein Eber aus Sauerlach. Hinter den 24 Türchen hat CHOCION 24 feinste gemischte Pralinen aus 100% fairer Herstellung versteckt (280g Pralinenmischung, 19,95 EUR). Für Kinder hat COMMOSSO vor dieselbe Kulisse eine bunte Weihnachtsmarktszene gesetzt, in der sich lustige Tierfiguren um einen Eislaufteich tummeln. Der Kinder-Adventskalender ist mit Figuren aus feiner Vollmilchschokolade (75 g) gefüllt und kostet 9,95 EUR.

CHOCION verwendet für seine Edelschokolade nur fair gehandelte Rohstoffe sowie Milch, Sahne und Butter von regionalen Bauern, die für ihre hervorragende Arbeit ordentlich bezahlt werden. Der Milch-Lieferant „Sternenfair“ stellt sicher, dass alle Bauern mindestens 40 Cent je Liter Rohmilch erhalten, legt Wert auf gesunde, artgerechte Milchviehhaltung und fördert den Erhalt unserer Bienen. Unter anderem deshalb steht CHOCION-Schokolade für einzigartigen Genuss ohne Reue.

Die COMMOSSO WERBEAGENTUR mit Sitz direkt am Bahnhof Ottobrunn ist seit bald 20 Jahren im südlichen Landkreis zuhause. Als Agentur in der Region für die Region prägt COMMOSSO bekannte Kampagnen wie die des Phönix-Bads, des Wolf-Ferrari-Hauses und jetzt auch den regionalen Adventskalendern. Das Making-of der Adventskalender ist auf www.commosso.de zu sehen. Wer gerne einen vernaschen oder verschenken will, kann diesen ab sofort unter www.chocion.de bestellen und ab sofort bei CHOCION, Rosenheimer Straße 69a in Ottobrunn kaufen.